HomeYogaDie Initiatieve

Die Initiatieve

Die Yogawochen sind eine Initiatieve von LaContessa. Eine unabhängige Reise-organisation, die sich auf das Entwickeln und Anbieten aktiver Wellness-Urlaube in Italien spezialisiert hat. Wobei wellness einfach für gut, ausgeglichen und gesund fühlen steht. LaContessa ist bedacht und entwickelt von Carla Notenboom und Arno Joosten. Sie istausgebildete Tänzerin, Choreographin und Yogalehrerin und bietete in den Niederlanden eigene Yogastuden an. Er ist Fachhoch-schullehrer für audiovisuelle Kommunikation und Altdirektor einer Börsen- und Eventorganisation in den Niederlanden.

Vor sechs Jahren wagten beide den Schritt nach Italien. Um einen lang gehegten Traum wahr zu machen und um mehr Qualität in ihr Leben zu bringen. Sie beide sind, gemeinsam mit einem Team von Mitarbeitern auf dem Landgut, die treibende Kraft hinter allen LaContessa-Urlaubswochen auf Malga Zanga. Wo sie dir gerne zu Diensten sind mit Insidertips und helfen bei allem, was einem während eines Urlaubs begegnet.

Perfekt

“Als wir beschlossen hatten, nach Italien zu ziehen, bot sich die Idee der Urlaubswochen quasi von selbst an. Die Kombination von Yoga, Tanz und Wandern mit der Schönheit der Natur und der Qualität des italienischen Lebensstils ist in einem Wort perfekt. Denn wo kannst du schonbesser zur Ruhe kommen und dich besser verwöhnen lassen als in der direkten Umgebung des Gardasees. Eine schönere Kombination ist unserer Meinung kaum denkbar. Das zu der Schönheit unseres Landguts und der intimen Atmosphäre des Landhauses und du hast alle Zutaten für einen ganz besonderen Urlaub.

Inzwischen arbeiten wir intensiv zusammen mitanderen Yogalehrern, Masseuren, Führern undTrainern, die auch gerne ihr Fachwissen und ihreLiebe für das Land mit unseren Gästen teilen. Mit einem gemeinsamen Ziel; inspirierende undunvergessliche Urlaube anzubieten. Kurz gesagt, wir machen unsere Gäste gern bekannt mit 'unserem Italien' und laden jeden herzlichst ein, von einem echten Verwöhnungsurlaub auf dem Landgut Malga Zanga zu geniessen.”

Eben vorstellen:

Jeanet (yogalehrer)
Willkommen bei einer Woche randvoll mit Sonne, Ruhe, Stille und... Yoga natürlich! Als Investierung in dich selbst. Um neue Energie zu tanken. In einer prächtigen und gesundenUmgebung... als Geschenk der Natur.

Durch auf die Signale des Körpers zu hören kannst du lernen, bewusster mit dir selbst umzugehen und den Blick (wieder) nach Innen lenken. Oft sind wir in unserem normalenm Leben in Gedanken schon 100 Schritte weiter. Das macht Unruhig. Durch Yoga bleibst du im jetzt. Konzentiert auf den Moment und auf das, was für dich wertvoll ist.

Ich hoffe aber vorallem, dass meine Stunden dich inspirieren, um den Spass, die Ruhe und die Entspannung zu fühlen, die Poweryoga geben kann.

Einfach, weil du es verdienst!

Maud (yogaleher)
Die Umgebung, wo du diese Woche verbringst, ist wie gemacht für einen Yogaurlaub. Du kannst hier die absolute Stille und Ruhe geniessen. Die schöne Natur, die prächtige Yogaplattform mitihrer gewaltigen Aussicht und die persönlicheAufmerksamkeit der Menschen des Landhauses sorgen dafür, dass du dich komplett neu mit positiver Energie füllen kannst.

Ich will dir während deines Yogaurlaubs auf dem Landgut gerne beibringen (wieder/mehr) 'im Moment' zu sein. Bewusster von Entspannung und Atmung zu geniessen und zu entdecken, wiegewaltig gross die Bedeutung von konzentrierterAtmung für dich sein kann.

Yoga sorgt dafür, dass ich mich physisch stark und entspannt und emotional start fühle. Ich hoffe, dass ich das an dich übermitteln kann und es dich selbst erfahren lassen kann.

Carla (yoga- tanzlehrer)
Neben allem, was ich auf der Seite schon über Yoga, das Landgut oder die Kwalität des Lebens in Italien gesagt habe.. will ich dich an diesem Punkt vorallem wissen lassen dass ich mich auf die Yoga- und Tanzstunden freue, in denen wir gemeinsam das Vergnügen hinter Yoga und dem 'flow' der Bewegung erleben werden. Denn wenn ich erzähle oder nachdenke über Yoga und Tanz, dann ist das doch das erste, was mir einfällt...das Vergnügen, dass man dabei erleben kann. Für mich zählt dann auch nicht die Perfektion der Haltung, sondern das Geniessen derBewegungen.

In meinen Stunden geht es dann auch nicht ums müssen oder darum, dass ich jemand anderem sage, was gut für ihn ist. Das wichtigste ist, dass es das bringt, was du dir von diesem Urlaub versprichst.

Matteo und Sabine (Thai-yoga masseure)
Thaise yogamassage ist in der ayurvedischenHeilkunde der Indianer entstanden, aber auch beeinflusst durch Yogag und die chinesische Heilkunde. Anders als normale westliche Massagen ist diese Form dynamischer und abwechslungsreicher. Ausserdem benutzen wir kein Öl und trägt derjenige, der massiert wird, locker sitzende Kleidung. Ein anderer Unterschied ist, dass du bei uns nicht auf einem Massagetisch liegst, sondern auf einer Matte auf dem Boden. Das klingt vielleicht alles etwas merkwürdig und womöglich unbequem. Du wirst jedoch merken, dass das Gegenteil der Fall ist. Die Massage ist sehr angenehm und wertvoll... wir versprechen eine besondere Erfahrung.

Übrigens gehen wir noch regelmässig nach Thailand um unser Wissen zu vertiefen und Unterricht von einem Thaisen Lehrmeister zubekommen. Ausserdem bieten wir inzwischen eigene Kurse und Workshops an, worin man die Thai-Massagetechnik lernen kann. Wenn du hier bist erzählen wir dir gerne alles über unsere Erlebnisse und Erfahrungen. Wir würden es sehr schön finden, dir auf Malga Zanga zu begegnen.

IIda Gobbi (Ayurvedisch masseur)
Ayurvedische Massage ist eine jahrhunderte alte Technik, die physische und mentale Energie ins Gleichgewicht bringt. Aber ja, wie erklärt ich dir, woraus meine Massage besteht? Vorallem weil ich vielen von euch wahrscheinlich nur einmal begegnen werde. Wenn du zu mir kommst soll ich mich nicht so sehr auf Schmerzen undUnannehmlichkeiten richten. Obwohl das sicher oft vorkommt. Ich soll in erster Linie probieren, dich 'in Kontakt' zu bringen mit deinem Körper und wie du dich in dem Moment fühlst. Einfach weil diese zwei Elemente nun einmal unzertrennlich miteinander verbunden sind. Dafür gebrauche ich herrlich duftende Öle, schöne Musik und natürlich auch meine jahrelange Erfahrung.

Du wirst den besonderen Wert von ayurvedischen Massagen direkt erfahren. Obwohl es für jeden anders ist sind Ruhe,Gleichgewicht und Entspanung Elemente, die am öftesten von meinen Klienten genannt werden.

In Kombination mit den Urlaubswochen auf dem Landgut sind meine Massagen für jeden wertvoll und angenehm. Ich lad dich dann auch herzlichst dazu ein.